Covid 19 Schutzmaßnahmen

Liebe Gäste der Skischule Zell am See,

wir werden in der kommenden Saison alles erdenklich Mögliche tun, um unseren Gästen und Mitarbeitern ein größtmögliches Maß an Sicherheit gewährleisten zu können. 

Wir bauen auf die Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung, die eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter vorsehen.
Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig aktualisiert und der jeweiligen Situation angepasst.

Wir freuen uns auf den Winter mit Euch! 

#staysafe

Alle gebuchten Kurse können aufgrund von einer COVID-19 Erkrankung, einer Reisewarnung, Quarantäne etc., gegen Vorlage eines ärztlichen Attests/Bescheides kostenlos storniert werden. So können Sie bedenkenlos im Voraus Ihren Wunschkurs buchen!
Im Fall einer kostenlosen Stornierung kann abhängig von der Zahlungsmethode eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 5% verrechnet werden.
Ansonsten gelten die Stornobedingungen laut unseren AGB´S >

Sie können die Kosten einer Stornierung zum teil vermeiden, indem Sie unsere Storno Versicherung mitbuchen!

Die Höhe der Storno Versicherung ist abhängig vom jeweiligen Kurspreis und beträgt max. 3% der Buchungssumme!  

* Kostenlose Stornierung bis 24 Std. vor Kursbeginn
* Unverzügliche Rückerstattung auf Ihre Kreditkarte / Bankkonto
* Buchungsänderungen ohne Aufpreis

Die Storno Versicherung können Sie direkt bei der ONLINE BUCHUNG auswählen!   ONLINE BUCHEN >

Generell ist Skifahren eine Outdoor-Sportart und die Ansteckungsgefahr wesentlich geringer als im Innenbereich.
Wir werden versuchen, den schützenden Abstand überall bestmöglich einzuhalten und alle persönlichen Kontaktpunkte zu minimieren.

Wir müssen uns nach den Bestimmungen der österreichischen Bundesregierung richten, d.h. es gilt die 3-G-Regel. Selbstverständlich müssen eventuelle Evaluierungen der Bundesregierung mitgetragen werden.
Wir bitten Sie generell Rücksicht zu nehmen und appellieren an die Eigenverantwortung.

In allen Indoorbereichen der Skischule Zell am See bitten wir unsere Gäste, die obligatorische Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten. Alle Verkaufsstellen sind mit Glasschutz ausgestattet.

Alle unsere Skischulangebote sind online buchbar. Wir ersuchen Sie, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu nehmen. Sie können ihre gewünschten Kurse bequem von zu Hause aus online buchen.
Die Tickets werden bei uns im Büro vorbereitet, wodurch Sie sich Zeit ersparen und der Kontakt minimiert wird.

Es gibt momentan keine gesetzlichen Einschränkungen der Gruppengrösse. Diese beträgt je nach Saisonzeit zwischen 6 bis max. 12 Personen.
Die zu Beginn getroffene Gruppenzusammensetzung wird bestmöglich in der Folge beibehalten.

Unser Mittagsbetreuungsangebot wird auch in diesem Winter angeboten. Allerdings wird es zeitlich und logistisch ein eingeschränktes Angebot geben, je nach Bestimmung des jeweiligen Restaurants.
Empfehlenswert für diese Saison wäre es, die Kinder zum gemeinsamen Mittagessen mit ihren Eltern, abzuholen.

Unsere Skirennen werden weiterhin wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle werden etwas ausgedehnt, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich zu vermeiden. Alle Siegerehrungen werden gruppenintern im Freien durchgeführt.

Es sollte als eine Selbstverständlichkeit angesehen werden, dass Gäste mit Krankheitssymptomen nicht am Skischulangebot teilnehmen können. Wir bitten Sie in diesem Punkt um Ihr Verständnis, nur so können wir uns alle gegenseitig schützen.

Beim Auftreten von Symptomen bei Kursgästen werden diese unmittelbar von der restlichen Gruppe abgesondert bzw. isoliert. Eltern haben ihre jederzeitige Erreichbarkeit sicherzustellen und ihr Kind möglichst schnell abzuholen.

Unser Motto ist – GESUND DURCH DEN WINTER!
Aus diesem Grund werden alle unsere Mitarbeiter über die Verhaltensregeln zum Thema Covid-19 intensiv geschult.

Alle SKI & SNOWBOARDLEHRER erfüllen die 3-G Vorschriften und sind entweder geimpft, genesen oder nach den behördlichen Vorgaben getestet!

LEITLINIEN FÜR EINEN SICHEREN UMGANG MITEINANDER

Diese Maßnahmen unterliegen einer ständigen Evaluierung und Anpassung in Abstimmung mit den behördlichen Vorgaben, den Bestimmungen unserer Partner – insbesondere Bergbahnen, sowie den Ausarbeitungen unserer Interessenvertretungen und Gesundheitsämtern. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig aktualisiert und der jeweiligen Situation angepasst, deshalb kann es auch während der Saison zu Änderungen kommen.

SORGENFREI BUCHEN

STORNIERUNG OHNE ANGABE VON GRÜNDEN

Im Winter 2021|22 bieten wir Ihnen besonders viel Sicherheit: Bis 48 Stunden vor Kursbeginn fällt für ONLINE BUCHUNGEN eine Stornogebühr von 5% des Kurspreises an. 
Sie können die Stornogebühr vermeiden indem Sie unsere Stornoversicherung abschließen! Die Höhe der Stornoversicherung ist abhängig vom jeweiligen Kurspreis und beträgt max. 3% der Buchungssumme!  Weitere Infos >
Zudem sind viele Unterkünfte in Zell am See mit dem offiziellen Hygiene-Zertifikat von Trust You ausgezeichnet und halten somit außergewöhnlich strenge Hyienemaßnahmen ein.

WEITERE INFORMATIONEN

über allgemeine Covid-19 Regeln und Massnahmen bei Bergbahnen und Skiliften, Unterkünften, Restaurants, Bars & Cafes sowie Geschäften finden Sie auf der Webseite von Zell am See – Kaprun.

Wenn Sie noch Fragen über Covid-19 Massnahmen haben oder Infos über unser Angebot benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Senden Sie uns bitte eine Email oder rufen einfach an.  Kontakt >

Büros & Treffpunkte

Sie haben Fragen oder Wünsche?

Senden Sie uns bitte eine Email oder rufen Sie uns an!

* Skipässe und Ausrüstung sind im Skikurspreis nicht inbegriffen. Verkleinert sich eine Gruppe auf 3 Teilnehmer, behält sich die Skischule das Recht vor, Gruppen zusammenzulegen. Die Skischule lehnt jegliche Haftung für Unfälle, die sich während oder vor dem Skiunterricht ereignen, ab. Eine Rückerstattung der Kurskosten wird nur wegen Verletzung oder Krankheit, mit ärztlicher Bestätigung –  als Differenzbetrag ausbezahlt. Kursausfälle wegen schlechter Witterung, Liftausfall (höhere Gewalt) werden nicht ersetzt.